Focus on Europe 2014 Archive - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
11
archive,category,category-focus-on-europe-2014,category-11,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Blind Dates

(Shemtkhveviti paemnebi) Regisseur Levan Koguashvili entfaltet eine trockene Komödie um den 40 jährigen Junggesellen Sandro, dem das „Nein“ sagen schwer fällt. Sandros Leben ist ziemlich fremdbestimmt: Mit 40 lebt er immer noch bei seinen Eltern, die sich ständig in alles einmischen. Sein bester Freund Iva nötigt ihn zu regelmäßigen Blind Dates, an denen Sandro eigentlich...

Weiter lesen

Xenia

Warmherzige Komödie über zwei Brüder, die auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater durch Griechenland reisen und dabei zueinander finden. Nach dem Tod ihrer albanischen Mutter machen sich der Tagträumer Danny und sein älterer Bruder Odysseas auf, den leiblichen Vater zu finden. Dieser stammt ebenso wie die zwei Brüder aus Griechenland. Doch in ihrem...

Weiter lesen

Temporal

In wohlkomponierten Bildkompositionen zeichnet der Ensemble-Film „Temporal“ das Porträt einer Gruppe von Zeitarbeitern, die in Beschäftigung bei dem spanischen Personaldienstleister Temporal ihr Dasein fristen: Ein Staubsaugervertreter verzweifelt an seiner Kundschaft, eine Aushilfskraft steigt unversehens als Kartoffelchips-Markt-Analystin auf, und eine Call Center-Agentin plant den Aufstand gegen ihren Arbeitgeber Temporal. Regisseur...

Weiter lesen

Höhere Gewalt

(Turist) Tragikomische Gesellschaftssatire aus Schweden, die mit brillanter Komik die Frage nach dem Zusammenhalt in der modernen Ego-Gesellschaft stellt: Eine junge schwedische Familie macht Skiurlaub in den französischen Alpen. Die Sonne scheint, die Pisten sind herrlich, das Berg-Idyll perfekt. Doch plötzlich geschieht beim Mittagessen auf der Restaurant-Terrasse die Katastrophe: Eine Lawine...

Weiter lesen

Majubs Reise

Eine Dokumentation über die Schauspiel-Karriere des Schwarzafrikaners Majubbin Hussein im Kontext der deutschen Kolonialgeschichte und NS-Zeit. Die Auf & Abs der UFA-Karriere eines Schwarzafrikaners. Der in Tansania geborene Majubbin Adam Mohammed Hussein wird während des Ersten Weltkrieges mit nur neun Jahren Soldat für das Deutsche Kaiserreich. Nach seinem Fronteinsatz wird...

Weiter lesen

Die versteinerten Meere. Domingo López Torres

(Los mares petrificados. Domingo López Torres) Die Wirkungszeit des mit 27 Jahren ermordeten spanischen Künstlers und politischen Aktivisten Domingo López Torres auf Teneriffa war nur kurz, ihre Tragkraft ist ungebrochen. Tauchen Sie ein in die Avantgarde des noch jungen Zwanzigsten Jahrhunderts. Der Dokumentarfilm erzählt von den letzten Jahren des aus Teneriffa...

Weiter lesen

Marussia

Wie zwei kleine Papierschiffchen auf dem Wasser treiben die aus Russland kommende junge Modejournalistin Lucia und ihre kleine Tochter Marussia durch die Straßen von Paris. Auf der Suche nach dem nächsten Schlafplatz kommen sie mal bei der Familie eines russisch-orthodoxen Gemeindepriesters, mal in einer Herberge für Obdachlose unter. Eine Nacht...

Weiter lesen