• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

16 (BEWEGT)

Laura zieht sich immer mehr zurück, verschließt sich gegenüber Freund:innen, der Mutter, den Lehrer:innen. Sie erntet Unverständnis, bringt es aber nicht über sich, von ihrer Vergewaltigung zu berichten. Behutsam plädiert der Film für mehr Mitgefühl und Achtsamkeit im Umgang mit anderen.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Deutschlandpremiere   Spanien 2020, 20’ Spanische Originalfassung mit...

2 minutes 20 (BEWEGT)

Justin Gueguen und Annastassja Delayen zeichnen in diesem Animationsfilm das Bild einer Welt, die von Uhren beherrscht ist. Der Protagonist ist gefangen zwischen ständigem Ticken, rotierenden Zeigern, Zahnrädern. Gibt es ein Entkommen aus dieser Tretmühle?   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Frankreich 2019, 2’ Kein Dialog   Regie & Animation Justin Gueguen, Annastassja Delayen |...

Under the Fish Scales (BEWEGT)

Sous les écailles Max arbeitet im väterlichen Fischgeschäft. Eine eintönige Tätigkeit, unterbrochen nur von den Clownereien der Freunde und Kollegen. Zoé, die an Max’ Seite einen Teil ihrer Ausbildung absolviert, bricht diese Routine auf. Und eröffnet Max neue Perspektiven.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Schweiz 2019, 18’ Französische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie &...

Faune (BEWEGT)

Ein schwarzer Jugendlicher wird übel beschimpft, aber er lässt sich nicht kleinkriegen. Quentin Vandecasteele und Clara Bolle nehmen in ihrem Animationsfilm einen rassistischen Tiervergleich wörtlich und erzählen gewitzt von einem Jungen, der den Spieß umdreht.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Frankreich 2019, 3’ Französische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie, Animation und Schnitt Quentin...

Alone on County Road (BEWEGT)

Die ruhige Nacht in der Notrufzentrale wird vom Anruf einer Frau unterbrochen. Sie fühlt sich von einem Fremden vor ihrem Haus bedroht. Der Clou: Der Mini-Thriller wird aus Warte des Telefonisten erzählt, der hilflos mitanhören muss, was am anderen Ende der Leitung geschieht.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Polen 2020, 13’ Englische...

Mine de plomb (BEWEGT)

Eine Stadt liegt in Trümmern, der nächste Luftangriff steht bevor. Wir erleben den Bombenkrieg mit den Augen des jungen Mädchens Zheina und sehen Bilder zwischen computeranimierter Realität und kindlich-fantastischer Wahrnehmung.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Frankreich 2019, 6’ Kein Dialog   Regie Arthur Valter, Robin Delmond, Fanny Lambert, Lino Talfer, Noémie Six, Théo Emsellem...

Bambirak (BEWEGT)

Weil die Oma als Aufpasserin ausfällt, geht Kati mit auf Pakettour. Die Achtjährige spricht besser Deutsch als ihr afghanischer Vater Faruk und erweist sich als tüchtige Gehilfin. Feinfühliges Regiedebüt der preisgekrönten Kamerafrau Zamarin Wahdat. Mit „Tatort“-Schauspieler Kailas Mahadevan.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Deutschland 2020, 13’ Deutsche/persische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie &...

Silento (BEWEGT)

Kolumbien, 1954. Es herrscht Bürgerkrieg. Eine paramilitä-rische Gruppe verbreitet Angst und Schrecken im Land. Das Mädchen Prudencia muss sich und ihre kleine Schwester in der Scheune vor den Mördern verstecken. Und ganz, ganz leise sein ...

Unlocked (BEWEGT)

Poesie und Filmkunst werden eins, wenn Polina Litvinova das Gedicht „OCD“ von Neil Hilborn szenisch übersetzt und kraftvoll von einer unerwarteten Liebe erzählt, für die eine psychische Erkrankung, wie es scheint, kein Hindernis darstellt.   Samstag, 24. Oktober | 22:15, Lagerhalle   Deutschland 2020, 5’ Englische Originalfassung   Regie & Buch Polina Litvinova | Schnitt Jesper Nerlich...