FilmFest Extrem 2014 Archive - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
13
archive,category,category-filmfest-extrem-2014,category-13,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Time Lapse

Drei Freunde entdecken eine Kamera, die Bilder von Ereignissen in der Zukunft aufnehmen kann. Cleverer Zeitreise-Thriller: Eigentlich scheint in der Dreier-WG von Finn, einem jungen Maler, seiner Freundin Callie und Jasper alles seinen ganz normalen Weg zu gehen. Bis Finn in seiner Funktion als Hausmeister einer Wohnanlage eine erstaunliche Entdeckung macht. Im Haus gegenüber ihrer...

Weiter lesen

Der Samurai

Jakob lebt in der ostdeutschen Provinz: Viel los ist da nicht, bis Jakob eines Nachts auf einen Frauenkleider tragenden und mit einem Samurai-Schwert bewaffnet Mann trifft. Ein „nightmarish queer thriller“: In einem solchen Kaff wohnt der junge Polizist Jakob. Unter der Dorfjugend wird er als Außenseiter behandelt, auch weil er noch bei seiner Großmutter wohnt....

Weiter lesen

The Strange Colour of your Body’s Tears

(L’étrange couleur des larmes de ton corps) Hyperstilisierter Horror-Thriller über einen Mann, der den mysteriösen Tod seiner Frau untersucht. Ein cineastischer (Alp)Traum und zugleich ein schönes Beispiel für „Style over Content“: Als der dänische Geschäftsmann Dan Kristensen von einer Reise in seine Wohnung in einem verschnörkelten Brüsseler Art Deco-Haus gelangen will, verwehrt ihm ein...

Weiter lesen

Under the Skin

Scarlet Johansson macht als verführerisches Alien die schottische Provinz unsicher. Verstörender Science-Fiction-Thriller, der weltweit Kritikerlob einheimst: In den Jahresbestenlisten amerikanischer und englischer Kritiker belegt „Under the Skin“ regelmäßig den ersten Platz. Und das völlig zu Recht. Denn die Geschichte einer jungen Frau (Scarlett Johansson), die scheinbar ziellos durch Schottland fährt und Anhalter mitnimmt, dabei...

Weiter lesen