GLÄNZENDE AKTIONSTAGE

DIE VIELEN haben sich als Zusammenschluss von Kulturschaffenden und Institutionen für die Sicherung der Kunstfreiheit in Offenheit und Vielfalt gegründet. Unter dem Slogan „Wir sind viele – jede*r einzelne von uns – die Kunst bleibt frei!“ rufen DIE VIELEN nun für den 8. und 9. Mai 2020 zu den Glänzenden Aktionstagen auf, um für Kunstfreiheit und demokratisches Miteinander einzutreten. Anlass sind der 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai sowie der Europatag am 9. Mai.

 

Das Aktionsbündnis der über 4.400 Unterzeichner*innen der Erklärungen der VIELEN setzt auf die Selbstaktivierung von Netzwerken in der Kultur, um gegen soziale Ungerechtigkeiten, gegen Populismus und Nationalismus – in Europa wie auch hierzulande – aktiv zu werden. Damit verbunden ist die Aufforderung, niemanden zurückzulassen – nicht an den Grenzen, nicht in der Krise der Pandemie und nicht in den Wohnungen!

 

Corona zum Trotz gestalten DIE VIELEN Möglichkeits- und Diskursräume im Digitalen und Analogen. In über 32 Städten finden Aktionen im Stadtraum, in den Kulturorten, im Internet statt. So auch in Niedersachsen und Osnabrück!

 

Auch die Osnabrücker VIELEN werden bei den Glänzenden Aktionstagen am 8. und 9. Mai 2020 sichtbar sein. Gemeinsam mit allen niedersächsischen VIELEN erinnern wir mit einem glänzenden Rauschen an unseren Häusern, auf den Webpages und in den Sozialen Medien, dass das geeinte Europa ein antifaschistisches und solidarisches Friedensprojekt war und ist.

 

Auftakt wird am 8. Mai die Verlesung der Erklärung der VIELEN sein. Mit einer Plakataktion an den Kulturinstitutionen werden sich die Osnabrücker VIELEN am „Tag der Befreiung“ gegen Hass und für die Schönheit der Vielfalt einsetzen. Am 9. Mai wird der Osnabrücker Chor der VIELEN mit einer alternativen Europahymne der VIELEN zu einem offenen und solidarischen Europa aufrufen. Das Video wird u. a. auf der Facebookseite der Osnabrücker VIELEN zu sehen sein.

 

#osnaglänzt und ihr könnt mitmachen!

 

Die Glänzenden Aktionstage rufen auch zum Mitmachen auf. Beteiligt Euch an den Glänzenden Aktionstagen und setzt ein Zeichen für Offenheit und Toleranz – denn nur gemeinsam sind wir VIELE. Fotografiert Euch hierfür mit einem goldenen und/oder glänzenden Gegenstand und postet Euer Bild ab dem 8. Mai mit den Hashtags #glänzenstattausgrenzen #osnaglänzt #glänzendeaktionstage in den sozialen Medien!

 

Kreativität kennt keine Grenzen.

 

Der glänzende Stream

 

Über einen glänzenden Stream (dievielen.de/stream) machen DIE VIELEN unter anderem am 8. Mai zwischen 18 – 24 Uhr auf die bundesweiten Aktionen aufmerksam.

 

Am 9. Mai, dem Europatag, ist der glänzende Streaming-Kanal für ein offenes EUROPA DER VIELEN erneut online! Zwischen 12:30 – 13:30 Uhr wird die Erklärung der VIELEN live oder vorproduziert verlesen. Um 12:40 Uhr singen verschiedene Chöre aus den Städten und vom Land die Alternative Europahymne DER VIELEN. Umgedichtet von den Künstlerinnen Bernadette La Hengst und Barbara Morgenstern. Um 13:30 Uhr gibt es einen Zusammenschnitt der Glänzenden Aktionen beider Tage.

Wer sind DIE VIELEN?

  • DIE VIELEN e.V.

    DIE VIELEN e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Der Verein wurde im Juni 2017 gegründet.   Ziel und gemeinnütziger Zweck ist die Beförderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des *Völkerverständigungsgedankens sowie der Förderung der *Volksbildung. (*Begriffe im Sinne des Gemeinnützigkeitsrechts)   Folgende Ziele stehen dabei......

  • Osnabrücker Erklärung DER VIELEN

    Als Aktive der Kulturlandschaft in Deutschland stehen wir nicht über den Dingen, sondern auf einem Boden, von dem aus die größten Staatsverbrechen der Menschheitsgeschichte begangen wurden. ...