Focus on Europe 2017 Archive - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
66
archive,category,category-focus-on-europe-2017,category-66,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Pure Hearts

Wie die Vorstellung von Keuschheit zu einer schwerwiegenden Entscheidung führt. Die 17-jährige Agnese lebt zusammen mit ihrer streng katholischen Mutter und steht kurz davor, ihr Keuschheitsgelübde abzulegen. Doch dann trifft sie den 25-jährigen Stefano und verliebt sich in ihn. Stefano ist dabei das komplette Gegenteil von Agnese. Er hat eine...

Weiter lesen

The Levelling

  Im Angesicht des Todes müssen Vater und Tochter sich wieder finden: Nach langer Zeit kehrt Tierarztanwärterin Clover zu der Farm zurück, auf der sie aufwuchs. Doch der Anlass dafür ist weder die Sehnsucht nach Zuhause noch ein runder Geburtstag. Stattdessen wartet die Beerdigung ihres jüngeren Bruders Harry auf sie. Nachdem...

Weiter lesen

Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau

  Humorvolle Momentaufnahme aus dem bäuerlichen Liebesleben Sibiriens: Nachdem die Dokumentarfilmerin Olga Delane 20 Jahre in Berlin lebte, kehrt sie nun in ihre dörfliche Heimat in Sibirien zurück. Die Vieh- und Landwirtschaft dominiert die Szenerie genauso wie ein archaisches Rollenbild. Das Leben einer Frau erschöpfe sich darin, dass sie Kinder gebäre...

Weiter lesen

Loveless

Was bleibt, wenn die Liebe abhanden kommt? Zhenya und Boris lassen sich scheiden. Außer Groll und Beschuldigungen haben die beiden nicht mehr viel füreinander übrig. Für sie kann es nicht schnell genug gehen, denn beide haben bereits ein neues Leben mit neuen Partnern begonnen. Tief in ihre Grabenkämpfe verstrickt, bemerken...

Weiter lesen

Quit Staring At My Plate

Lebensbejahende Erkundungstour durch die Welt einer Frau, die am Scheidepunkt ihres Lebens lernt, nicht nur andere, sondern auch sich selbst zu sehen: Obwohl Marijana 24 Jahre alt ist, wird sie zu Hause noch immer wie ein Kind behandelt. Für Widerworte hagelt es schon einmal Schläge mit dem Handtuch und wenn...

Weiter lesen

Wie Bojen im Meer

  Kann ein Ort Heimat sein, an dem man seine Träume aufgeben muss? Dieser Frage stellen sich fünf Frauen in Thessaloniki vor dem Hintergrund der ausufernden Wirtschaftskrise. Eine von ihnen ist Regisseurin Stella Nikoletta Drossa. Als Kind einer Gastarbeiterfamilie hat sie ihre Kindheit zu gleichen Teilen in Griechenland und Deutschland verbracht....

Weiter lesen

8:30

  Auch ohne herkömmlichen Plot visuell berauschendes Kino: Ein namenloser Vertreter geht hausieren. In seinem Job ist er zwar aufgrund seiner apathischen Art reichlich untauglich, doch seine Attraktivität verhilft ihm an einem verkorksten Arbeitstag wenigstens zu einem One-Night-Stand. Als er am nächsten Morgen den Bahnhof erreicht, weiß er noch nicht, in...

Weiter lesen

Sami Blood – Das Mädchen aus dem Norden

Geschichtsstunde erfrischend anders: Eigentlich sollte die alte Dame Christina glücklich sein. Sie ist noch sehr rüstig. Ihre verträumte Enkelin und ihr Sohn lieben sie bedingungslos. Und dennoch ist sie eine kühle und unnachgiebige Frau, sogar als sie auf der Beerdigung ihrer jüngeren Schwester in ihre Heimat zurückkehrt. Sie gehört zur...

Weiter lesen

Mister Universo

  Einnehmender Ausflug in den Mikrokosmos eines Zirkusjungen: Tairo gibt gerne den Gentleman der alten Schule. Dabei ist er erst 20 Jahre alt. Das einzige, was den Raubkatzendompteur noch mit der goldenen Zeit des Zirkusgeschäfts verbindet, sind Kindheitserinnerungen. Am prägendsten war seine Begegnung mit dem ersten farbigen Mr. Universe: Artur Robin....

Weiter lesen