• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

La Tirisia

  In seinem zweiten Film widmet sich der mexikanische Regisseur Jorge Pérez Solano den Auswirkungen des ungebändigten Machismo in der mexikanischen Provinz, indem er die von Männern ausgehende Gewalt und Ungerechtigkeit ganz aus der Perspektive zweier schwangerer Frauen betrachtet. Ging es in Solanos erstem Spielfilm „Spiral“ um Männer, die zum Geldverdienen...

Der Perlmuttknopf

  (El botón de nácar) Eingehüllt von der sanften Erzählstimme des chilenischen Regisseurs Patricio Guzmán entführt der Essayfilm „Der Perlmuttknopf“ in einem atemberaubenden Bilderreigen in den Süden Patagoniens. Der Film mäandert dabei thematisch zwischen Naturmystik, den Geschichten der Ureinwohner, den Naturschauspielen des südlichen Landstriches Chiles sowie der dramatischen Geschichte des Landes. Nachdem sich Guzmán in „Nostalgia...

Die Bewegung

(El Movimiento) Die korrumpierende Verlockung der Macht – Im Jahre 1835 begründet ein sich nur Señor nennender Mann mit harter Hand eine politische Bewegung, um den Menschen im Süden Argentiniens Ordnung und Strukturen zu geben. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist das weite, menschenleere Argentinien noch ein junges Land, in dem Anarchie herrscht...

El Club

  Bitterböses Moralstück mit ironischen Zwischentönen – An der schroffen chilenischen Küste steht ein abgeschiedenes Haus, in dem Priester Buße tun und nach den strikten Regeln der resoluten Ordensschwester Mónica leben. Die ins Exil geschickten Geistlichen haben sich mit ihrem Leben eingerichtet, doch als ein weiterer Priester zu ihnen stößt und nach schweren Vorwürfen den Freitod...

Die Reise

  (Viaje) Ein unprätentiös-ehrliches Beziehungsporträt aus Costa Rica – Zwei Fremde treffen auf einer Kostümparty aufeinander und verbringen schließlich die Nacht zusammen. Im Bewusstsein einfach ausloten zu wollen, wie weit ihre Empfindungen sie tragen, entschließt sich Luciana am nächsten Morgen kurzerhand dazu, Pedro bei dessen dreiwöchiger Arbeit in einer Forschungsstation in den Wäldern zu begleiten. Basierend...