Viva la Revolución - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
52034
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52034,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Viva la Revolución

 

Freitag, 20. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle

 

Krampus

 
Für kleine Kinder kann sich Weihnachten zur echten Horrorshow entpuppen, wenn plötzlich St. Nikolaus und Knecht Ruprecht vor der Tür stehen und aus ihrem großen Buch der Sünden vorlesen. Doch bekanntlich sieht St. Nikolaus alles. Nicht nur die Sünden der Kinder.
 
Deutschland 2016, DCP, 19 Minuten
Deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln
 
Regie: Christof Pilsl | Buch: Christian Weindl | Kamera: Max Christmann | Schnitt: Ann-Carolin Biesenbach | Ton: Andreas Wunder | Musik: Max Resch | Darsteller: Michael Halberstadt, Ferdinand Schmidt-Modrow, Hannes Ringlstetter, Lisa Wagner, Ulla Geiger, Stefan Betz
Produktion: Lüthje Schneider Hörl Filmproduktion
 

Fabula Rasa

 
Sie ist Nonkonformistin und Weltverbesserin, er ist leidenschaftlicher Hobbyornithologe und ein regelvernarrter Spießer. Was beide zusammenbringt, sind eine Beule am Kopf und ein Fisch, der die Zukunft voraussagt. Eine Komödie über die Liebe und zugleich eine Ode an das Leben.
 
Frankreich 2017, DCP, 26 Minuten
Französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
 
Regie & Buch: Sarah Arnold | Kamera: Benoît Pain | Schnitt: Carlos Pinto, Louise Decelle | Ton: Theo Viroton, Alexandre Hecker, Etienne Curchod | Musik: Jan Vysocky | Darsteller: Julie Lesgages, Pascal Tagnati
Produktion: 5 à 7 Film, TWOSA Film
Distribution: 5 à 7 Film
 

Cirilo

 
Die kühle, mechanische Bürokratiehölle des Arbeitsamtes kennt der Spanier Cirilo inzwischen in und auswendig. Für ihn gibt es da weder Platz für Menschlichkeit noch für Empathie. Deswegen wird er heute ein letztes Mal vorstellig werden. Mit zwei Kanistern Benzin im Rucksack.
 
Spanien 2016, MP4, 13 Minuten
Spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln
 
Regie & Buch: Ruben Sainz | Kamera: Xabier Cereceda | Schnitt: Ruben Sainz | Ton: Josu Redondo | Musik: Alavaro Turrion | Darsteller: Asier Hernandez, Inaki Beraetxe
Produktion & Distribution: Karmele Barandiaran
 

Die Vertreibung der Elefanten

 
Jeden Tag derselbe Trott. Schienen polieren, Gleise umstellen. So fristet Herr Schulze an einem verlassenen Provinzbahnhof seinen Alltag. Alles ändert sich, als auf einmal ein Jazzquintett den nächsten Zug nehmen will und so manche Routine infrage stellt.
 
Deutschland 2017, DCP, 16 Minuten
Deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln
 
Regie: Steve Bache | Buch: Milena Aboyan | Kamera: Mortimer Hochberg | Schnitt: Katja Nguyen Thánh | Ton: Tobias Wilhelmer | Musik: Andreas Pfeiffer | Darsteller: Dominik Weber, Frotz Roth, Georg Tryphon
Produktion & Distribution: Filmakademie Baden-Wüttemberg
 

Mitarbeiter des Monats

 
Kaugummis sortieren den ganzen Tag lang. So sieht die Sisyphusarbeit aus, die auf zwei Mitarbeiter in einem futuristischen Bunker wartet. Doch irgendwie muss man sich ja die Zeit vertreiben, wenn die Normalität draußen schon lange der Vergangenheit angehört.
 
Deutschland 2017, DCP, 11 Minuten
Deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln
 
Regie & Buch: Caroline Schwarz | Kamera: Sergi Sánchez Rodriguez | Schnitt: Caroline Schwarz | Ton: Joshua Conens | Musik: Pia Achternkamp | Darsteller: Anjorka Strechel, Arna Krause
Produktion: Fuffi Fylms