FilmFest-Reporterinnen und FilmFest-Reporter gesucht! - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
52047
post-template-default,single,single-post,postid-52047,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

FilmFest-Reporterinnen und FilmFest-Reporter gesucht!

mittendrin auf Bild- und Stimmenjagd

 
Kamera! Ton! Action!
Das 33. Unabhängige FilmFest Osnabrück sucht für den Festivalzeitraum vom 17. – 21. Oktober erfahrene Festivalreporter*innen und alle, die es noch werden wollen. Erarbeite zusammen mit einem Medienpädagogen ein Konzept für die Berichterstattung über das 33. Unabhängige FilmFest Osnabrück. Begleite mit Kamera und Mikrofon die Macher*innen und die Gäste des Festivals, und erlebe das Filmfestival aus nächster Nähe. Ab sofort kannst du dich für die Festival-Reporter*innen beim FilmFest Osnabrück bewerben.

 
Schreib uns einfach eine E-Mail mit den folgenden Angaben an: jugend@filmfest-osnabrueck.de
 
– Vor- und Nachname
– Geburtsdatum
– Telefonnummer
– E-Mail Adresse
– kurze Begründung, warum du mitmachen möchtest und ob du schon Erfahrungen mit Film und Kamera sammeln konntest. Das alles auf höchstens einer halben Seite und Neulinge sind herzlich willkommen!

 
Hier ein paar Beispiele aus dem letzten Jahr:
www.youtube.com/watch?v=p-eugJTivcE
www.youtube.com/watch?v=LXjQ_QRGCh0
www.youtube.com/watch?v=eDTFr31kG5k
 
Bevor das FilmFest im Oktober beginnt, treffen wir uns zu einem ersten Einführungsworkshop. Termine und Uhrzeiten legen wir nach deiner Anmeldung gemeinsam fest.
 
Unabhängiges FilmFest Osnabrück / Jugend-Jury
Alina Bock, Sabine Reichert, Stina Koch
Lohstraße 45 A
49074 Osnabrück
MAIL jugend@filmfest-osnabrueck.de
www.filmfest-osnabrueck.de /
www.facebook.com/Filmfest.Osnabrueck
www.instagram.com/FilmFestOs/

 

Bewerbungsschluss: 7. September 2018