• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • Jugendveranstaltungen
  • New Album
  • Presse Download
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Nach dem Happy End

Nach dem Happy End   „Was passiert, wenn ich das überlebe? Was kommt danach?“ Mit diesen Gedanken wird Tobias ins Krankenhaus eingeliefert. Mit 14 Jahren erhält der Junge eine Herztransplantation, die er nicht gewollt hat. Das lebensrettende Ereignis stellt Tobias nun vor große Sinnfragen: Wie lebt man ein Leben, welches man nicht...

A House Made of Splinters

A House Made of Splinters   Lyssytschansk, im Osten der Ukraine. Eine Gruppe Mädchen übt einen synchronen Tanz zu einem Popsong. Danach deponiert eine von ihnen einen Liebesbrief im Jungszimmer. Auf den ersten Blick könnte man meinen, das hier sei eine ganz normale Jugendherberge. Wenn sich die Jungen in diesem Zimmer nicht...

Imad’s Childhood

Imads barndom   „Ich schlachte gerne Hunde.“ Kein Satz, den man gerne hört, schon gar nicht aus dem Mund eines vierjährigen Jungen. Imad verbrachte die Hälfte seines Lebens in der Gefangenschaft des IS. Er und seine Familie gehören zur Volksgruppe der Jesiden, an denen der IS seit 2014 einen andauernden Genozid begeht....

Sonne

Sonne   „I own that Burka!“ – verhüllt performen drei Freundinnen auf dem Bett von Yesmins Eltern zu R.E.M.s „Losing My Religion“ in die Handykamera. Das Video schlägt Wellen: Yesmins Mutter sieht ihren Glauben verspottet, ihr Vater eine Neu-Interpretation alter Traditionen. Auf wenigen Quadratmetern prallen Vorstellungen darüber aufeinander, wie man zu leben...