• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Balangiga: Howling Wilderness

1901 in der philippinischen Hafenstadt Balangiga. Ein kleiner Junge flieht mit seinem Großvater und einem Büffel aus der Stadt, um den amerikanischen Besatzern unter General Smith und damit dem sicheren Tod zu entkommen. Auf ihrer Flucht finden sie ein Kleinkind und nehmen es zu sich, kämpfen zusammen ums nackte Überleben....

A Son Like Others – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

No Limiar do Pensamento   Deutschlandpremiere   Dinis’ Mutter fördert und beschützt ihren Sohn. Als Dinis die Zusage für den ersehnten Studienplatz erhält, steht seine alleinerziehende Mutter vor einem Dilemma: Bei Dinis wurde Schizophrenie diagnostiziert.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   Der Film ist auch Teil des...

Manta Ray

(Kraben rahu)   Der junge Fischer mit den blondierten Haaren nennt den Unbekannten, der ihn seit einiger Zeit im Alltag begleitet, Thongchai. Er hat ihn in den Mangroven gefunden, verletzt, angespült vom Meer. Thongchai spricht nicht. Dennoch freunden sie sich an, fahren auf dem Motorrad zur Arbeit, auf den Fischmarkt oder suchen...

Gott ist schon weg – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Aus der Entenvogelperspektive wird eine jahrhundertelange Besiedlungsgeschichte geschildert. Während der Teichspiegel immer weiter sinkt, steigt den Bewohnern das Wasser allmählich bis zum Hals. Am Ende bleibt kein (Lego-)Stein auf dem anderen, nur der Gans schwant nichts Böses ...

FerienKino Kurzfilme

Im Rahmen des Jugendprogramms des Unabhängigen FilmFest Osnabrück laden wir auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler aus Stadt und Landkreis Osnabrück zu Filmvorführungen mit anschließenden Diskussionsrunden ein.   Das FilmFest FerienKino kann im Voraus von Schulen und außerschulischen Institutionen für Schüler_innen-Gruppen ab zehn Personen gebucht werden. Bei angemeldeten Gruppen zahlen...

Der Käpt’n – Kurzfilmprogramm: Körper

Gemeinsam mit seinem Sohn besucht ein ehemaliger Rettungsschwimmer Freunde und Kollegen im Yachtclub am Bodensee. Seit einem lebensgefährlichen Arbeitsunfall meidet er das Wasser. Dann wird er zu einem spielerischen Wettbewerb herausgefordert …   Mittwoch, 16. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Der Film ist auch...

Cut it Out II – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Das Cut-It-Out Projekt will ein Zeichen der Solidarität mit Menschen in jenen Ländern setzen, in denen die Meinungsfreiheit eingeschränkt ist. Und auf die Gefahr von Zensur aufmerksam machen. Shireen Seno fokussiert ihren sozialkritischen Film auf die philippinische Zensur bei der Darstellung von Küssen.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag,...

Iktamuli – Kurzfilmprogramm: Körper

Eine Mutter erzählt in dieser dokumentarischen Animation von ihrer Liebe zu ihrem Sohn Tony. Der Alltag und die Beziehung gestalten sich nicht immer einfach, denn Tony hat ein Chromosom mehr als andere Kinder.   Mittwoch, 16. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Der Film ist...

Nicht im Traum – Kurzfilmprogramm: Körper

Paul und Elisabeth sind alt. Sie sorgen sich rührend umeinander und bewältigen alle altersbedingten Herausforderungen stets zusammen. Es fällt ihnen schwer, Hilfe von ihrer Tochter anzunehmen. Sie haben Angst vor den nächsten Schritten.   Mittwoch, 16. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Deutschland, 2018, 20’...

Innerlich tot – Kurzfilmprogramm: Körper

Im Obduktionsraum lernt Anton seine neue Kollegin Daniela kennen. Anfängliche Nervosität und Berührungsängste sind rasch überwunden, denn die Kollegen finden eine Gemeinsamkeit, woraus sich im Gespräch schnell mehr entwickelt.   Mittwoch, 16. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend Weltpremiere   Deutschland, 2019, 8’ Deutsche Originalfassung mit englischen...

Anote’s Ark

Das pazifische Kiribati erhebt sich nur wenige Meter über den Meeresspiegel. Der Ozean droht die Inseln zu überschwemmen, die Zyklone werden stärker. Regisseur Matthieu Rytz begleitete für seine Dokumentation zwei Menschen bei ihren Versuchen, dem unausweichlichen Schicksal ihrer Heimat zu begegnen. Tiemeri Tiare hat mit ihren Kindern Kiribati verlassen und...

023_Greta_S – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Realität und Schauspiel verschwimmen. Greta bewirbt sich bei einem Casting für die Filmrolle „Agnes”. Regisseur Wolfgang konfrontiert sie mit sehr persönlichen Fragen, auf die Greta keine Antwort findet: Liebt er dich? Wovor hast du Angst? Bist du gebildet? Magst du Gewalt?   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober...

Kahlschlag

Eigentlich verbindet Eric und Martin eine Freundschaft. Eigentlich. Doch nach einem bösen Streich wendet sich Erics Freundin, Frenni ab und entscheidet sich für Martin. Eric ist zutiefst verletzt. Eines Tages, Basti ist mittlerweile verstorben, steht Eric vor der Tür des beschaulichen Einfamilienhauses der beiden und überredet Martin zu einem Angeltrip....

The Gallery – Kurzfilmprogramm: Kreis Lauf

Europapremiere   Maya absolviert ein Casting in einer Galerie. Knapp wird ihr erklärt, was sie machen soll und was von ihr erwartet wird. Dann wird Maya im Raum allein gelassen und sie wird Teil einer absurden Schleife. Schnell verliert sie den Überblick darüber, für wen sie auftritt und warum.     Donnerstag, 17. Oktober |...

Das Mensch – Kurzfilmprogramm: Körper

Familie Walter ist mit ihrer Tochter im feinen Restaurant. Aus einer scheinbar humorvollen Unterhaltung zwischen Vater und Kellner wird bitterer Ernst: Der Kellner besteht auf Einhaltung einer getroffenen „Abmachung”. Die Auseinandersetzung entwickelt sich schnell zu einer Angelegenheit aller Restaurantbesucher.   Mittwoch, 16. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 15:00...

Binge Watching – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Deutschlandpremiere Zukunftstechnologie und Diskriminierung: Eine Frau zappt sich mit einer futuristischen Entertainment-Software durch den Körper eines dunkelhäutigen Mannes, der auf der Straße einem Passanten eine Zigarette anbietet. Gewalt und autoritäres Verhalten von Polizeibeamten sind die Folge.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   Großbritannien, 2019,...

Kantentanz – Kurzfilmprogramm: Kreis Lauf

Weltpremiere   Der Mond weckt Träume. Eine schlafwandlerische Reise durch die Tiefen eines Waldes wandelt sich zum Albtraum. Die Regisseurinnen Elisabeth Jakobi und Camille Geißler präsentieren einen wundervoll bunten, kreativen Reigen der Animation.   Donnerstag, 17. Oktober | 22.00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 17.30 Uhr, Haus der Jugend   Der Film ist auch Teil...

Tote Tiere – Kurzfilmprogramm: Kreis Lauf

  Bei der Entsorgung des Tierkadavers kann sich ein Mann nicht von seiner geliebten Katze verabschieden, bis er eine mysteriöse Präparatorin in einem abgelegenen Schloss kennenlernt. Über die Trauer, wenn ein geliebtes Haustier stirbt.   Donnerstag, 17. Oktober | 22.00 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Freitag, 18. Oktober | 17.30 Uhr, Haus der Jugend   Schweiz, 2018, 10’ Deutsche...

Take Me Somewhere Nice

Die Bosnierin Alma ist in den Niederlanden aufgewachsen und begibt sich erstmals seit zehn Jahren wieder in ihr Heimatland, um den kranken Vater zu besuchen. Der lebt in den Bergen bei Mostar. Emir soll sie hinfahren, doch der mürrische Cousin hat keine Lust. Anders sein Freund Denis, der offenbar Gefallen...

Delivery Service – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Hier stellt der Bote nicht Pakete oder Briefe zu, sondern pure Emotionen. Jeder Mensch kann echte Freude, Liebe, Rückblenden und Erinnerungen an seine Liebsten verschicken. Persönliche Anwesenheit ist hier nicht notwendig. Der Lieferservice erledigt für Sie alles nach Ihren Vorstellungen.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober |...