• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • CloseUp 2022
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • Jugendveranstaltungen
  • New Album
  • Presse Download
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

I’m Victor – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Victor ist über 80 Jahre alt und lebt alleine im Hochgebirge Russlands. In dieser Dokumentation reflektiert er längst vergangene Ereignisse und erklärt, weshalb er in dieser verlassenen Gegend unter harten Bedingungen lebt.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Russland, 2018, 10’, Russische...

A Son Like Others – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

No Limiar do Pensamento   Deutschlandpremiere   Dinis’ Mutter fördert und beschützt ihren Sohn. Als Dinis die Zusage für den ersehnten Studienplatz erhält, steht seine alleinerziehende Mutter vor einem Dilemma: Bei Dinis wurde Schizophrenie diagnostiziert.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   Der Film ist auch Teil des...

Roadkill – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Der Alpha-Elch hat nachts mit seinem Auto einen Unfall mit freilaufenden Menschen. Leszek Mozgas animierter Mini-Thriller schärft unseren Blick durch eine kühne satirische Umkehrung der Verhältnisse.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Deutschlandpremiere   Grossbritannien, 2019, 8’   Regie, Buch, Kamera & Schnitt Leszek Mozga |...

Lovemobil (Eröffnungsfilm)

An einer Bundesstraße steht Wohnmobil neben Wohnmobil – fahrende Bordelle, sogenannte „Lovemobile“. Die Geräuschkulisse der vorbeirauschenden Autos und LKWs ist allgegenwärtig. Die Volkswagen-Werke sind in der Nähe. „Die Mitarbeiter bekommen Mitte und Ende des Monats Lohn ausgezahlt.“ Mit diesem Hinweis verabschiedet sich Uschi, die Besitzerin eines der Lovemobile, von Rita....

Gott ist schon weg – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Aus der Entenvogelperspektive wird eine jahrhundertelange Besiedlungsgeschichte geschildert. Während der Teichspiegel immer weiter sinkt, steigt den Bewohnern das Wasser allmählich bis zum Hals. Am Ende bleibt kein (Lego-)Stein auf dem anderen, nur der Gans schwant nichts Böses ...

Les Misérables (Abschlussfilm)

Der Polizist Ruiz hat sich nach Montfermeil versetzen lassen. Mit zwei Kollegen fährt er seine erste Streife und wird in die örtlichen Verhältnisse eingeführt. Der Pariser Vorort ist ein Brennpunkt. Muslimbrüder und Schwarzafrikaner konkurrieren um die Vorherrschaft. Mittendrin Kinder, für die Straftaten zum Alltag gehören. Die Polizisten: korrupt und berüchtigt....

Tommi & Wolf – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Die Freunde Tommi und Wolf haben den Traum, berühmte Rockstars zu werden. In der Hoffnung auf den musikalischen Durchbruch beginnt ihre Reise durch Desorganisation und Chaos. Zumindest das gute alte Kartoffelgulasch hilft über alle Sorgen hinweg.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der...

Preisverleihung

Momente der Entscheidung – am Sonntag, den 20. Oktober, öffnet die Lagerhalle ihre Pforten für die diesjährige Preisverleihung! Fach- und Jugendjurys vergeben Preise in einem Gesamtwert von 19.000 Euro. Treffen Sie die Gewinner des diesjährigen Friedensfilmpreises Osnabrück, des Filmpreises für Kinderrechte, des Publikumspreises für den besten Kurzfilm sowie des Kurzfilmpreises...

Cut it Out II – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Das Cut-It-Out Projekt will ein Zeichen der Solidarität mit Menschen in jenen Ländern setzen, in denen die Meinungsfreiheit eingeschränkt ist. Und auf die Gefahr von Zensur aufmerksam machen. Shireen Seno fokussiert ihren sozialkritischen Film auf die philippinische Zensur bei der Darstellung von Küssen.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag,...

023_Greta_S – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Realität und Schauspiel verschwimmen. Greta bewirbt sich bei einem Casting für die Filmrolle „Agnes”. Regisseur Wolfgang konfrontiert sie mit sehr persönlichen Fragen, auf die Greta keine Antwort findet: Liebt er dich? Wovor hast du Angst? Bist du gebildet? Magst du Gewalt?   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober...

Binge Watching – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Deutschlandpremiere Zukunftstechnologie und Diskriminierung: Eine Frau zappt sich mit einer futuristischen Entertainment-Software durch den Körper eines dunkelhäutigen Mannes, der auf der Straße einem Passanten eine Zigarette anbietet. Gewalt und autoritäres Verhalten von Polizeibeamten sind die Folge.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   Großbritannien, 2019,...

FilmFest UFOlinos – Kurzfilme ab 4 Jahre

Erneut lädt das Unabhängige FilmFest Osnabrück jung und alt am Sonntagnachmittag herzlich zu den UFOlinos ein! Gezeigt werden interessante Kurzfilme, die für Kinder und alle, die sie begleiten, wie gemacht sind. Eine Stunde lang tauchen wir in die verschiedensten Welten ein, sehen den Winter über den Wald hereinbrechen, fahren mit...

Limbus – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Vögel zwitschern, unter den Füßen raschelt das Laub, knacken trockene Äste. Ein sommerlicher Wald. Eine deutsche Idylle. Doch dann ist die Ruhe vorbei. Eine Leiche, eine Verfolgungsjagd – und eine überraschende Wendung.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober | 15:00 Uhr, Haus der Jugend   Deutschland, 2018, 3’   Regie, Buch...

Delivery Service – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Hier stellt der Bote nicht Pakete oder Briefe zu, sondern pure Emotionen. Jeder Mensch kann echte Freude, Liebe, Rückblenden und Erinnerungen an seine Liebsten verschicken. Persönliche Anwesenheit ist hier nicht notwendig. Der Lieferservice erledigt für Sie alles nach Ihren Vorstellungen.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober |...

Sans gravité – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

Die Schwerkraft hat ihn wieder. Nun ist der Astronaut auf der Suche nach einer passenden Arbeit. Doch nichts will so recht passen zu dem Mann im Schutzanzug. Liebevoll schufen sechs junge Animationskünstler_innen aus Frankreich eine kleine Welt, der der Astronaut so gerne wieder angehören würde.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr,...

Disparos

Jair Cabrera ist Fotoreporter. Vor seiner Linse: Leichen, Drogen, Waffen. Iztapalapa, eines der gefährlichsten Stadtviertel von Mexiko-Stadt, nennt er Heimat. Früh hat er mit der Fotografie angefangen, zunächst streifte er durch sein Viertel und fotografierte Umgebung und Alltag. Kriminalität ist für ihn Normalität. Heute ist er renommierter Fotojournalist bei einer...

The Steppes of Khazar – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Am Schnittpunkt der Handelsrouten von Christen, Juden und Muslimen zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer erfährt das von Naturreligionen geprägte Volk der Chasaren einen gewaltigen Umbruch.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   Der Film ist auch Teil des FerienKinos am Freitag, 18. Oktober |...

The Narrator – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Dave absolviert eine Psychotherapie. Sein Arbeitgeber stellt ihm hierfür einen persönlichen „Erzähler“, der Dave bei jedem Schritt begleitet und dessen Gedanken laut ausspricht. Doch schon bald stoßen die Aussagen an Daves Arbeitsplatz auf Verwirrung und Neugier.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung: Sonntag, 20. Oktober 2019 | 13:00 Uhr, Lagerhalle   USA,...

Gümüş – The Gentle Sadness of Things – Wettbewerb um den Kurzfilmpreis

  Nach dem Tod seines Vaters möchte Ali seine Mutter überzeugen, zu ihm zu ziehen. Sie stimmt zu, allerdings nur unter einer Bedingung: Ali muss einen Platz für die alte Hündin seines Vaters finden. Dies gestaltet sich schwierig, denn die Hündin hat ihren eigenen Kopf.   Samstag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle Wiederholung:...

Das Graffiti – Kurzfilmprogramm: (Be)Herrscht

Le Graffiti   Das vulgäre Graffiti an der Wand eines historischen Gebäudes versetzt eine Kleinstadt in Aufruhr. Der Bürgermeister und Doktor Robin suchen panisch nach Erklärungen. Aurélien Laplace war bereits 2016 Gast des FFOS, mit seinem Film „Une poignée de main historique“ über den 13. September 1993.   Freitag, 18. Oktober | 22:30 Uhr,...