• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Rocks

Erwachsenwerden ist eine Grenzerfahrung. Für die 15-jährige nigerianisch-britische Shola, genannt Rocks, umso mehr: Nachdem ihre Mutter sie und ihren kleinen Bruder in der Sozialwohnung im multikulturellen Londoner Osten zurücklässt, ist sie nicht mehr nur Tochter, Schwester und Freundin, sondern Alleinerziehende und Hauptverdienerin. Zunächst unbeeindruckt von ihrer neuen Verantwortung, verliert sie...

Die letzten Reporter

Wenn das selbsternannte Rennpferd der Osnabrücker Berichterstattung Werner Hülsmann im Studio von Christian Steiffen sitzt, ein Fotograf mitten in einem Silphiefeld liegt und das Highlight der Wochenendschicht das örtliche Radball-Turnier ist, kann es nur um eines gehen: norddeutschen Lokaljournalismus. Es folgt eine Charakterstudie einer angeblich aussterbenden Spezies. Ihre Mission: die...

White Riot

Großbritannien Mitte der 1970er. Hohe Arbeitslosigkeit und Fremdenfeindlichkeit ebnen der rechtsextremen Partei National Front den Weg. Rassistisch motivierte Gewaltverbrechen nehmen zu, Blues-Gitarrist Eric Clapton wirbt für einen nationalistischen Abgeordneten. Dann ruft Fotograf Red Saunders zum kulturellen Widerstand auf: Unter „Rock Against Racism“ finden sich insbesondere Jugendliche zusammen, die ein mahnendes...

Bird Island

L’île aux oiseaux   Nach langer Zeit der Isolation und Krankheit beginnt Antonin seine Arbeit in einer Vogelauffangstation am Genfersee. Dort soll er sich emotional und körperlich regenerieren, um wieder am Leben teilhaben zu können. Die Vögel, die dorthin gebracht werden, sind nicht weniger labil: Traumatisiert vom tosenden Lärm des benachbarten Flughafens...

Garagenvolk

Im kargen Norden Russlands scheint der Winter nie so richtig aufzuhören. Am Rande einer Stadt säumen etliche Garagen die Straße. In denen findet sich so ziemlich alles Vorstellbare, außer dem, was man in einer Garage erwarten würde. Statt bloßen Auto-Stellplätzen haben sich die Garagen hier zum kreativen Lebensmittelpunkt vieler russischer...

Elsa’s Land

Zemlya El’zy   ,,Auf dem Dachboden klingt der Regen wie ein Orchester.” Nach dem Tod ihres Ehemannes überkommt Elsa eine Leichtigkeit, mit der sie ihr Leben in einem russischen Dorf im Altai-Gebirge neugestaltet. Nicht alle freuen sich über Elsas neues Selbstbewusstsein: Als verheiratete Frau über 70 ist ihr Umfeld darauf vorbereitet, ihre...

Le choc du futur

Die 70er-Jahre in Paris. Ana lebt das stereotype Leben der brotlosen Künstlerin. Sie schläft auf der Couch eines Freundes, dessen Heimstudio sie nutzt. Ihre einzigen Besitztümer sind ihre Instrumente. Eigentlich soll Ana einen Jingle für eine Werbeanzeige komponieren, stattdessen bastelt sie aber lieber an ihrer eigenen Musik herum. Als ein...

Automotive

In der E-Motoren-Fabrik des Autoherstellers Audi im ungarischen Györ stehen keine Menschen mehr am Fließband. Die intelligenten Maschinen organisieren sich selbst. Wer profitiert von der Industrie 4.0? Wessen Existenzen sind bedroht? Sedanur sortiert nachts Autoteile für die Roboter im Audi-Werk in Ingolstadt. Die Leiharbeiterin sehnt sich nach einem unbefristeten Vertrag...

Walchensee Forever (Eröffnungsfilm)

Was bedeutet Heimat? Ist es ein Ort, von dem man sich abgrenzt oder ein Pol, um den sich das ganze Leben dreht? Janna Ji Wonders erforscht generationenübergreifend die Geschichte der Frauen ihrer Familie – erzählt über mehr als ein Jahrhundert. Sie führt aufrichtige und intime Dialoge mit ihrer Mutter über...