• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Curveball – Wir machen die Wahrheit

Arndt Wolf arbeitet Ende der 90er Jahre für den BND. Er ist Spezialist für Biowaffen. Als ein irakischer Geflüchteter behauptet, er habe gesehen, wie das Regime unter Saddam Hussein Milzbrand-Erreger herstellt, wird Wolf hinzugezogen, um die Geschichte zu überprüfen. Die Aussagen des Mannes würden eine Invasion im Irak rechtfertigen. Sein Name ist Rafid Alwan, intern...

EMAF@FFOS: Was bleibt | Šta ostaje | What remains / Re-visited

„Was bleibt | Šta ostaje | What remains / Re-visited“ ist eine Wiederbegegnung mit den Plätzen und Landschaften, die bereits die Hauptrolle in Thiemes „Was bleibt | Šta ostaje | What remains“ spielten: Schauplätze von Kriegsverbrechen der 1990er Jahre in Bosnien Herzegowina. Nach zehn Jahren kehrt Thieme an diese zurück – im Gepäck die Aufnahmen...

Nothing to Be Afraid of

Bergkarabach ist ein Gebiet im südwestlichen Kaukasus. Laut internationalem Recht gehört es zu Aserbaidschan, wird de facto aber von der Republik Arzach regiert. In dem Gebiet leben mehrheitlich Menschen aus Armenien. Seit dem Bergkarabachkonflikt, der 1988 in der Endphase der Sowjetunion neu ausgebrochen ist, ist das Gebiet übers.t mit Landminen. Bis 2018 wurden in Bergkarabach...

A febre

(The Fever) Justino arbeitet als Wachmann in der brasilianischen Industrie- und Hafenstadt Manaus, inmitten des Amazonasgebiets. Der Witwer wohnt zusammen mit seiner Tochter Vanessa am Stadtrand, fern von seinem indigenen Heimatdorf. Justino versucht sich dem Leben in der Großstadt anzupassen, jedoch gelingt ihm das nicht recht. Stets ist er zerrissen zwischen...

Air Conditioner (Abschlussfilm)

  (Ar condicionado) Als die Klimaanlagen der angolanischen Hauptstadt Luanda auf mysteriöse Weise von den Hausfassaden stürzen, bricht Chaos aus. Das Radio verkündet Hitzetote, in den schattigen Fluren der Mehrfamilienhäuser tummeln sich Schutzsuchende, die Regierung wird beschuldigt. Der Wächter Matacedo, erschöpft vom beendeten Bürgerkrieg, und das Hausmädchen Zezinha sollen die Anlage ihres Chefs bergen. Sie begeben sich auf eine Reise durch ein...

EMAF@FFOS: The Magic Mountain

„The Magic Mountain“ begibt sich an drei Orte in Europa, an denen Tunnel, Steinbrüche und Höhlen in den Boden gegraben wurden. Diese Berührungspunkte, an denen die Erdoberfläche gestört ist und schmale Schächte einen vertikalen Zugang zu den darunter liegenden Bodenschichten ermöglichen, sind Orte spekulativen Wissens, von denen Überzeugungen, Vorstellungen und inoffizielle historische Anekdoten abgeleitet und...

Los lobos

(The Wolves)   „Wann fahren wir nach Disneyland?“ – Die Brüder Max und Leo emigrieren mit ihrer Mutter Lucía aus Mexico in die USA. Der Weg zu einem besseren Leben beginnt beschwerlich: Die Miete ist überteuert, Lucía arbeitet viel und die junge Familie spricht kaum Englisch. Während für die junge Mutter ein...

White Riot

Großbritannien Mitte der 1970er. Hohe Arbeitslosigkeit und Fremdenfeindlichkeit ebnen der rechtsextremen Partei National Front den Weg. Rassistisch motivierte Gewaltverbrechen nehmen zu, Blues-Gitarrist Eric Clapton wirbt für einen nationalistischen Abgeordneten. Dann ruft Fotograf Red Saunders zum kulturellen Widerstand auf: Unter „Rock Against Racism“ finden sich insbesondere Jugendliche zusammen, die ein mahnendes...

EMAF@FFOS

Als wir das European Media Art Festival nur wenige Wochen vor Eröffnung im März dieses Jahres absagen mussten, kam das FilmFest sofort mit einem Vorschlag auf uns zu: Wie wäre es, Teile der EMAF-Filmauswahl später im Rahmen des FilmFests zu zeigen? Diese solidarische Geste in einem Moment großer Verunsicherung hat uns ungeheuer gefreut, und wir kommen der Einladung nun...

Garagenvolk

Im kargen Norden Russlands scheint der Winter nie so richtig aufzuhören. Am Rande einer Stadt säumen etliche Garagen die Straße. In denen findet sich so ziemlich alles Vorstellbare, außer dem, was man in einer Garage erwarten würde. Statt bloßen Auto-Stellplätzen haben sich die Garagen hier zum kreativen Lebensmittelpunkt vieler russischer...

Merry Christmas, Yiwu

In der chinesischen Stadt Yiwu scheinen die konfuzianischen Ideale von Einigkeit und Kooperation nur noch Relikte der Vergangenheit zu sein. In Yiwu gibt es 600 Fabriken, die einzig und allein Weihnachtsdekoration herstellen. Unter widrigen Bedingungen arbeiten die Menschen hier emsig an Zipfelmützen und Plüsch-Rentieren. Doch auch im kommunistischen China hat die unsichtbare Hand des Marktes...

Le choc du futur

Die 70er-Jahre in Paris. Ana lebt das stereotype Leben der brotlosen Künstlerin. Sie schläft auf der Couch eines Freundes, dessen Heimstudio sie nutzt. Ihre einzigen Besitztümer sind ihre Instrumente. Eigentlich soll Ana einen Jingle für eine Werbeanzeige komponieren, stattdessen bastelt sie aber lieber an ihrer eigenen Musik herum. Als ein...

This Is Not a Burial, It’s a Resurrection

Lesotho ist ein winziges Land mitten in Südafrika. In ihrem Dorf bereitet sich die 80 Jahre alte Witwe Mantoa auf ihren Tod vor. Sie schließt mit den irdischen Dingen ab und macht erste Arrangements für ihre Beerdigung. Als allerdings bekannt wird, dass Mantoas Dorf zwangsumgesiedelt werden soll, um Platz für einen Stausee zu schaffen,...

Walchensee Forever (Eröffnungsfilm)

Was bedeutet Heimat? Ist es ein Ort, von dem man sich abgrenzt oder ein Pol, um den sich das ganze Leben dreht? Janna Ji Wonders erforscht generationenübergreifend die Geschichte der Frauen ihrer Familie – erzählt über mehr als ein Jahrhundert. Sie führt aufrichtige und intime Dialoge mit ihrer Mutter über...

Canción sin nombre

(Song Without a Name) 1988. Peru befindet sich in einer politischen Krise und die hochschwan- gere Georgina ist mitten drin. Die junge Quechua-Frau verkauft auf dem Markt Kartoffeln, als sie die Werbung einer Geburtsklinik hört. Das Angebot kostenloser Voruntersuchungen und Entbindungen lockt die 20-Jährige in die Klinik San Benito. Kaum ist die Geburt...