• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

I Never Cry

Jak najdalej stąd   Ola und ihr Vater haben eine Abmachung. Er weiß nichts über sie und sie weiß nichts über ihn. Wie viele Osteuropäer:innen seiner Generation ist er der Aussicht auf lukrative Jobs nach Westeuropa gefolgt. Ola weiß nur, dass er in Dublin arbeitet und ihr Geld für ein Auto versprochen...

A nuvem rosa

The Pink Cloud   10 Sekunden. Länger braucht die mysteriöse rosa Giftwolke nicht. Sie erschien plötzlich über Nacht am Himmel und tötet jeden Menschen, der sich nach draußen begib. Die Regierung bittet die Bevölkerung keine Gebäude mehr zu verlassen. Die Wolke breitet sich über die gesamte Welt aus und zwingt die Menschheit...

Kabul Kinderheim (Abschlussfilm)

Parwareshgah   Der fünfzehnjährige Qodrat lebt im sowjetisch besetzten Afghanistan, Ende der 1980er-Jahre. In seinen Tagträumen spielt der junge Kinofan die Hauptrolle. Als glorreicher Held eines Actionfilms oder als Herzensbrecher in einer Bollywood-Romanze. Im echten Leben ist er ein Straßenjunge. Tagsüber verkauft er Kinokarten auf dem Schwarzmarkt von Kabul – bis er...

Väter Unser

Über Verschwundene und Gefundene. Über Schweigende und Brüllende. Über Kuschelnde und Niesende. Sechs Menschen erzählen die Geschichten ihrer Väter und versuchen, die festgefahrene Vaterrolle zu entmystifizieren. Sie setzen an, brechen ab, lassen Erinnerungen zu, hinterfragen Selbstverständlichkeiten und lachen über die Eigenarten des Papas. Bleiben manchmal still. Versuchen, unausgesprochene Gefühle in...

Should the Wind Drop

Si le vent tombe   Stepanakert Airport ist nicht einfach irgendein Flughafen. Für die Menschen in Bergkarabach wäre die Eröffnung des ersten internationalen Flughafens des Landes ein Befreiungsschlag. Der Flughafen ist ein Symbol der Hoffnung auf Anerkennung in der internationalen Gemeinschaft. Das wird auch Alain bewusst, als er Stepanakert besichtigt. Als Gutachter...

El canto de las mariposas

The Song of the Butterflies   Rember Yahuarcani ist ein indigener Künstler aus dem Volk der Uitoto im Amazonas. Von seiner Linie gibt es nur noch zwei Familien in Peru. Rembers Arbeit ist inspiriert von den Mythen und Geschichten, die ihm seine Großmutter Martha vor ihrem Tod erzählte. Zu diesen Geschichten gehört...

Night of the Kings

La nuit des rois   „La Maca“ ist ein Gefängnis mitten im Dschungel der Elfenbeinküste. Als ein junger Mann in „La Maca“ ankommt, wird er vom Gefängnis-Boss zum „Roman“ erklärt, zu einem Geschichtenerzähler. Von nun an hängt Romans Schicksal davon ab, wie lange er die Insassen mit seiner Geschichte fesseln kann. „La...

Petite maman – Als wir Kinder waren

Nach „Porträt einer jungen Frau in Flammen” reiht sich ein weiteres Meisterwerk filmischer Eleganz und unverkennbar intuitiver Dramaturgie in das Repertoire von Céline Sciamma ein. Einfühlsam und zärtlich widmet sie sich der Trauer und der Erinnerung, dem Abschied und den Träumen. Nach dem Tod der Großmutter hilft die 8-jährige Nelly,...

Landscapes of Resistance

Pejzaži otpora   Sofija Sonja Vujanović ist 97 Jahre alt. Sie lebt in einer kleinen Wohnung in Belgrad, zusammen mit ihrem Mann und mit ihrer Katze. Als junge Frau kämpfte sie in Serbien gegen den Faschismus, als eine der ersten weiblichen Partisanen. Schon in der Schule knüpfte sie Kontakte zu Kommunist:innen. Nachdem...

Sin señas particulares

Was geschah mit Bus 670?   Zwei Monate sind vergangen, seitdem sich Jesús auf dem Weg machte, um die Grenze in die Vereinigten Staaten zu überqueren. Gemeinsam mit seinem Freund Pedro wollte er den Bus in Richtung der US-amerikanischen Grenze nehmen. Seither hat Magdalena nichts mehr von ihrem Sohn gehört. Jesús scheint...

From the Wild Sea

Fra Det Vilde Hav   Der Klimawandel geht auch an Westeuropa nicht spurlos vorbei. Durch steigende Temperaturen nördlich Großbritanniens häufen sich heftige Stürme an der britischen und irischen Westküste. Diese Stürme sind ein Hauptgrund dafür, dass Seehunde und Kegelrobben in der Obhut der Seal Rescue Ireland landen. Neben Verletzungen durch die Stürme...

Hive

Zgjoi   Fahrije kämpft mit den Nachwehen des Kosovokriegs. Ihr Mann ist, wie viele andere aus dem kleinen Dorf, in dem sie lebt, seit Kriegsende verschollen. Die Regierung gibt sich wenig Mühe, die Vermissten zu finden. Regelmäßig fährt Fahrije mit ihrem Schwiegervater in die Stadt, um dafür zu demonstrieren, dass die Behörden...

Monobloc (Eröffnungsfilm)

Der Monobloc ist mit knapp einer Milliarde Exemplaren das meistverkaufte Möbelstück der Welt. Wie der Name verrät, besteht er nur aus einem einzigen Stück Kunststoff. Bei seiner Erfindung Anfang der 60er-Jahre noch als Designstück gefeiert, ist der Monobloc heute zur Massenware geworden. In den meisten deutschen Haushalten wird der billige...

Billie – Legende des Jazz

Billie Holiday war eine der größten Künstler:innen ihrer Zeit. Ihr Leben war, wie das so vieler schwarzer Jazz-Musiker:innen, von Dualität geprägt: glamouröse Auftritte auf großen Bühnen, aber ein Eingang durch die Hintertür. Tourneen durch die USA, aber verboten, die Tankstellentoilette zu benutzen. „Billie“ zeigt das turbulente Leben der Person Billie...

Drifting

Zuk seoi piu lau   „Drifting“ basiert auf einem realen Vorfall aus dem Jahr 2012: Nach Absitzen seiner Haftstrafe kehrt der heimatlose Fai auf die Straßen Hongkongs zurück. An einer Straßenecke wird er sofort von seiner ehemaligen Obdachlosengruppe aufgenommen. Zwischen den Hongkonger Hochhäusern leben sie dort unbeachtet von der Gesellschaft. Doch viel...