• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • Jugendveranstaltungen
  • New Album
  • Presse Download
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Sex Relish (a Solo Orgasm)

Jouir (en solitaire)   Deutschlandpremiere   Safos Suche begann damit, dass sie nicht wusste, wie sie einen ihrer Orgasmen visuell darstellen sollte. In ihrem Film kommen nun Frauen mit verschiedenen Hintergründen zu Wort und geben intime Einblicke, wie sie ihre Sexualität allein ausleben.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Frankreich 2021, 12’ Französische/englische/portugiesische Originalfassung mit englischen...

Neptune Frost

Neptune Frost   Ruanda setzt sich zur Wehr. Bestehend aus kryptischen Versatzstücken zeichnet „Neptune Frost“ ein Bild des mittelafrikanischen Staats, der seine Identität zwischen Kolonialvergangenheit und digitaler Zukunft sucht. Nachdem sein Bruder bei der Arbeit in den Coltan-Minen getötet wurde, verbündet sich Matalusa mit anderen Außenseitern, um sich gegen jede Form der...

Invisible: Gay Women in Southern Music

  Nach Nashville gehen in den 1970er bis 1990er Jahren alle, die sich im Bereich Country Music einen Namen machen wollen. Dort entstehen die großen Hits, oft geschrieben von Frauen, die im Hintergrund bleiben. Viele von ihnen haben eine Gemeinsamkeit: sie lieben andere Frauen. Dieser Film erzählt ihre zuvor verborgenen Geschichten...

The Brightness

The Brightness   Nava verliert ihre Sehfähigkeit. Wie wenig sie mittlerweile sieht, versucht sie vor ihrem Mann zu verbergen – kein leichtes Unterfangen auf einer langen Fahrt. Eindrücklich an dem Film ist seine Bildsprache, die gekonnt die Landschaft einsetzt.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Iran 2021, 13’ Persische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie ...

Schattendachs

Schattendachs   In diesem düsteren Neo Noir versuchen zwei Einbrecher, ihren größten Coup zu landen. Leider haben sie nicht damit gerechnet, dass nicht alle Türen offen stehen. In einer finsteren Gasse treffen sie zudem auf eine noch dunklere Gestalt der Nacht.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Deutschland 2022, 2’ ohne Dialog   Regie & Drehbuch...

Aşk Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod

Aşk Mark ve Ölüm   Ab den 1950er-Jahren ruft Westdeutschland nach „Gastarbeitern“ und sie kommen - viele aus der Türkei. In der Hoffnung auf eine gute Anstellung betreten sie „den Zug in die Fremde“. Doch ihre Erwartungen werden enttäuscht. Schlechte Arbeitsbedingungen, ungerechte Löhne und Heimweh lasten schwer auf ihnen. Was hilft, sind...

For Pete’s Sake

For Pete's Sake   Deutschlandpremiere   Jim wird verrückt, vielleicht. Seit Ewigkeiten ist er bereits im Krankenhaus, ohne zu wissen, warum. Als ein Arzt mit den Testergebnissen kommt, bringt er nicht die erhoffte Diagnose. Stattdessen fängt es erst jetzt an, richtig absurd zu werden.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   USA, Spanien 2022, 13’ Englische Originalfassung...

Midwives

Midwives   Eine Frau liegt auf dem Boden einer offenen Hütte in Myanmar und bringt einen Jungen zur Welt. Das Baby ist gefährlich ruhig, doch die zwei Hebammen können helfen. Blicke zwischen den Frauen reichen zur Verständigung. Die Zusammenarbeit der beiden ist außergewöhnlich, denn Hla ist Buddhistin und Nyo Nyo ist Muslimin....

Fantasma Neon

Fantasma Neon   Trotz neonfarbener Arbeitskleidung bleibt der Fahrradkurier João für viele ein unsichtbares Phantom. Musical- und Tanzeinlagen schaffen eindrückliche Bilder, die zeigen, dass die Situation für Kuriere auch in Europa nicht viel anders ist.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Brasilien 2021, 20’ Portugiesische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie & Drehbuch Leonardo Martinelli |...

Nach dem Happy End

Nach dem Happy End   „Was passiert, wenn ich das überlebe? Was kommt danach?“ Mit diesen Gedanken wird Tobias ins Krankenhaus eingeliefert. Mit 14 Jahren erhält der Junge eine Herztransplantation, die er nicht gewollt hat. Das lebensrettende Ereignis stellt Tobias nun vor große Sinnfragen: Wie lebt man ein Leben, welches man nicht...

nordmedia ON THE ROAD: Filmförderung & Green Shooting in Niedersachsen

Freitag, 14. Oktober | 15.00 Uhr Lagerhalle, Empore   Referent*innen: Förderreferentin Katrin Burchard & Förderreferent Thomas Starte   Filmschaffende und Filminteressierte können am Freitag, den 14. Oktober 2022, bei einem Vortrag der nordmedia mehr über Fördermöglichkeiten der zentralen Film- und Medien-Fördereinrichtung der Bundesländer Niedersachsen und Bremen erfahren. Es wird über Voraussetzungen für eine Förderung...

Garden

Hayat   Widerwillig hilft ein alter Mann einer alleinreisenden Frau nach einem Unfall und lässt sie in seinen Garten. Die Geschichte der Fremden macht ihn neugierig, doch während er sich auf sie einlässt, entdeckt er bald eine ganz andere Wahrheit.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Iran 2022, 13’ Persische Originalfassung mit englischen Untertiteln   Regie,...

A House Made of Splinters

A House Made of Splinters   Lyssytschansk, im Osten der Ukraine. Eine Gruppe Mädchen übt einen synchronen Tanz zu einem Popsong. Danach deponiert eine von ihnen einen Liebesbrief im Jungszimmer. Auf den ersten Blick könnte man meinen, das hier sei eine ganz normale Jugendherberge. Wenn sich die Jungen in diesem Zimmer nicht...

Overheim

Overheim   Der Film begleitet Martine in einen Floating-Tank, wo sich ihr Geist in einem halbwachen Zustand auf eine Reise ins Unbekannte begibt. Es geht weit, denn wie der Meteoritensplitter an ihrer Kette sie erinnert, besteht auch sie nur aus Atomen.   Freitag, 14 Oktober | 22:15 Uhr, Lagerhalle   Deutschland 2022, 23’ Deutsche/englische Originalfassung   Regie & Drehbuch...

Water has no Borders

Tskals sazghvrebi ar akvs   Durch eine Autopanne strandet die Filmemacherin Maradia Tsaava am Enguri Staudamm, der die abtrünnige Region Abchasien mit Georgien verbindet. Für die meisten Georgier*innen ist es seit dem Bürgerkrieg in den 1990ern sehr schwierig, den Landesteil Abchasien zu betreten, selbst wenn sie dort Familie haben. So ist auch...

Mara

Mara   Eine hybride Erzählung zwischen Dokumentarfilm und Video-Essay über die derzeitigen politischen Unruhen in Belarus seit den Wahlen 2020. Dokumentarisch eingefangen inmitten der mit Menschenmengen gefüllten Straßen wird offengelegt, wie totalitär und mit welchen brutalen militärischen Maßnahmen die protestierende Bevölkerung unter-drückt wird. Mara, so heißt es in der slawischen Folklore, repräsentiert...