• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • CloseUp 2022
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • Jugendveranstaltungen
  • New Album
  • Presse Download
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Die Erbinnen

(Las Herederas)   „Die Erbinnen“, erzählt die Geschichte von Chela und Chiquita aus Asunción, Paraguay. Aus wohlhabenden Familien stammend, gehen die Lebensgefährtinnen keiner geregelten Tätigkeit nach, führen aber ein recht feudales Leben. Dies rächt sich und sie sehen sich gezwungen, ihre kostbaren Möbel zu veräußern. Dennoch wächst der Schuldenberg, und schon bald...

Ex-Shaman

(Ex-Pajé)   Perpera ist ein ehemaliger Schamane der Paiter Suruí, einem indigenen Stamm im Amazonasgebiet, der erst 1969 im Zuge des Baus der Transamazônica mit der Moderne in Kontakt kam. Mit heillosen Folgen – unbekannte Krankheiten, Alkoholismus, Gewalt. Dazu kommt der Verlust der kulturellen Identität. Christliche Kirchen begannen zu missionieren, die...

Virus Tropical

Zum Zeitvertreib begann die kolumbianisch-ecuadorianische Malerin Powerpaola alias Paola Silguero als 27-jährige mit dem Zeichnen von Cartoons. Im Bildroman „Virus Tropical“ verarbeitete sie ihre eigene Biografie. Schon ihre Geburt ereignete sich unter sehr ungewöhnlichen Umständen: Ihre Mutter hatte sich sterilisieren lassen und hatte eigentlich gar nicht schwanger werden dürfen. Der...

Sergio & Sergei

Die Geschichte einer unwahrscheinlichen Freundschaft. Die Welt im Jahr 1991: Durch Zufall kommt der kubanische Amateurfunker Sergio in Kontakt mit dem sowjetischen Kosmonauten Sergei Krikalev auf der Raumstation Mir. Der hat Grund zur Sorge: Die Sowjetunion zerfällt gerade – ist überhaupt noch jemand da, der seine Rückholung organisiert? In dieser...

Wo bist du, João Gilberto?

Der französisch-schweizer Filmautor Georges Gachot ist auf Musikdokumentationen spezialisiert. Seine besondere Vorliebe gehört der brasilianischen Bossa Nova. Mit vielen einheimischen Musikern hat er schon Bekanntschaft geschlossen, nur mit einem nicht: dem Erfinder der Bossa Nova, João Gilberto. Der heute 87-Jährige gilt als exzentrisch, seit Jahren meidet er die Öffentlichkeit, lebt...