Becoming - Kurzfilmprogramm: WILD - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
52594
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52594,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Becoming – Kurzfilmprogramm: WILD

Jan van Ijken zeigt in diesem ungewöhnlichen Naturfilm die Entwicklung eines Lebewesens von der ersten Zellteilung bis zur fertigen Kreatur. Lange bleibt offen, ob das, was sich vor der Linse immer mehr entfaltet, einmal ein Mensch wird oder ein Tier. Am Ende steht Staunen über das Wunder allen Lebens.
 
Mittwoch, 17. Oktober | 22:00 Uhr, Lagerhalle
 

 
Niederlande 2018, digital, 6’
 
Regie, Produktion & Distribution Jan van Ijken | Ton Huibert Boon | Produzent Jan van Ijken
 
Das gesamte Programm:

Overrun
Cat Noir
Was von draußen kommt
The Little Fish and the Crocodile
Ameise
Mein Vater der Fisch
Becoming
Cartas Ciegas
Love Me, Fear Me
Stockholm