• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • New Album
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Curveball – Wir machen die Wahrheit

Arndt Wolf arbeitet Ende der 90er Jahre für den BND. Er ist Spezialist für Biowaffen. Als ein irakischer Geflüchteter behauptet, er habe gesehen, wie das Regime unter Saddam Hussein Milzbrand-Erreger herstellt, wird Wolf hinzugezogen, um die Geschichte zu überprüfen. Die Aussagen des Mannes würden eine Invasion im Irak rechtfertigen. Sein Name ist Rafid Alwan, intern...

Nothing to Be Afraid of

Bergkarabach ist ein Gebiet im südwestlichen Kaukasus. Laut internationalem Recht gehört es zu Aserbaidschan, wird de facto aber von der Republik Arzach regiert. In dem Gebiet leben mehrheitlich Menschen aus Armenien. Seit dem Bergkarabachkonflikt, der 1988 in der Endphase der Sowjetunion neu ausgebrochen ist, ist das Gebiet übers.t mit Landminen. Bis 2018 wurden in Bergkarabach...

Ximei

Um in den 1990ern die Wirtschaft anzukurbeln, zahlte die chinesische Regierung Bewohner:innen der Provinz Henan Geld für Blutspenden. Wegen der katastrophalen Hygiene-Bedingungen steckten sich viele Menschen mit HIV an. In der Provinz gibt es ca. 300.000 Aids-Kranke. Eine von ihnen ist Ximei. Sie setzt sich für bessere Bedingungen für die Infizierten ein. Wegen schlechtem Zugang...

Air Conditioner (Abschlussfilm)

  (Ar condicionado) Als die Klimaanlagen der angolanischen Hauptstadt Luanda auf mysteriöse Weise von den Hausfassaden stürzen, bricht Chaos aus. Das Radio verkündet Hitzetote, in den schattigen Fluren der Mehrfamilienhäuser tummeln sich Schutzsuchende, die Regierung wird beschuldigt. Der Wächter Matacedo, erschöpft vom beendeten Bürgerkrieg, und das Hausmädchen Zezinha sollen die Anlage ihres Chefs bergen. Sie begeben sich auf eine Reise durch ein...

Sunless Shadows

Fünf junge Frauen sitzen in einem iranischen Gefängnis für jugendliche Straftäterinnen. Sie alle haben jemanden getötet. Verurteilt für den Mord an Vater, Ehemann, oder Schwager warten die jungen Frauen auf ihre Strafe. Ob sie frei kommen oder exekutiert werden, hängt von der Entscheidung eines Gerichts ab. Wie das Gericht entscheidet, hat wiederum damit zu tun,...

The Viewing Booth

Das Internet ist für viele Menschen die wichtigste Quelle für Informationen und Mittel zur Willens- und Meinungsbildung. Doch wie bewerten wir Inhalte, die unseren eigenen Ansichten widersprechen? Diese Frage stellt sich Ra’anan Alexandrowicz in „The Viewing Booth“. Für den Film zeigte er mehreren Studierenden einer amerikanischen Universität Videomaterial, das mit dem Israel-Konflikt in Verbindung steht....

A Son

( Un fils) Tunesien, Sommer 2011. Der zehnjährige Aziz macht mit seinen Eltern Urlaub im Süden des Landes. Auf der Rückfahrt gerät die Familie zwischen die Fronten eines bewaffneten Überfalls auf eine Grenzpatrouille. Eine Kugel trifft das Auto und verletzt Aziz schwer. Seine Eltern bringen ihn ins nächste Krankenhaus, wo er sofort notoperiert wird. Seine Lage...

Merry Christmas, Yiwu

In der chinesischen Stadt Yiwu scheinen die konfuzianischen Ideale von Einigkeit und Kooperation nur noch Relikte der Vergangenheit zu sein. In Yiwu gibt es 600 Fabriken, die einzig und allein Weihnachtsdekoration herstellen. Unter widrigen Bedingungen arbeiten die Menschen hier emsig an Zipfelmützen und Plüsch-Rentieren. Doch auch im kommunistischen China hat die unsichtbare Hand des Marktes...

Songs of Repression

  (Undertrykkelsens sang) Mitten in Chile liegt Villa Baviera, die ehemalige Colonia Dignidad. Hier lebt eine Gruppe deutscher Auswander:innen, die sich in den 1960er Jahren einer fundamental-christlichen Sekte angeschlossen haben. Heute leben die Bewohner hauptsächlich vom Tourismus. Anführer der Kolonie war der Jugendpfleger Paul Schäfer. In der Colonia Dignidad galten strenge Regeln: die Kinder der Kolonie wurden...

This Is Not a Burial, It’s a Resurrection

Lesotho ist ein winziges Land mitten in Südafrika. In ihrem Dorf bereitet sich die 80 Jahre alte Witwe Mantoa auf ihren Tod vor. Sie schließt mit den irdischen Dingen ab und macht erste Arrangements für ihre Beerdigung. Als allerdings bekannt wird, dass Mantoas Dorf zwangsumgesiedelt werden soll, um Platz für einen Stausee zu schaffen,...

It Takes a Family

Kann man Menschen für die Taten ihrer Vorfahren verantwortlich machen? Kann ein ganzes Volk die Schuld für die Taten Einzelner tragen? Kann man sich seiner Vergangenheit entsagen? Kann man sie vergessen? Darf man es überhaupt? Das sind die Fragen, denen sich die dänische Dokumentarfilmerin Susanne Kovács in ihrem Film „It Takes a Family“ widmet. Sie...