• All
  • Aktuelles
  • Antikriegstag
  • archiv_festivaljahre
  • CloseUp 2020
  • CloseUp 2021
  • die-vielen
  • die-vielen-3
  • die-vielen2
  • Filmpreis für Kinderrechte 2015
  • Filmpreis für Zivilcourage 2013
  • Filmpreise
  • jobs
  • Jugendveranstaltungen
  • New Album
  • Presse Download
  • Pressemitteilungen
  • Programm 2013
  • Programm 2014
  • Programm 2015
  • Programm 2016
  • Programm 2017
  • Timetable

Beans

Die zwölfjährige Tekahentahkhwa, von allen nur „Beans“ genannt, lebt mit ihrer Familie im Kahnawà:ke-Reservat in Quebec. Der Wunsch ihrer fürsorglichen Mutter ist es, Beans auf eine angesehene Schule zu schicken. Doch der Alltag wird plötzlich nebensächlich, als in einem benachbarten Reservat ein Protest entbrennt. Auf dem Land der Mohawk soll...

Little Girl

(Petite fille) Bei der siebenjährige Sasha wurde Gender Dysphoria diagnostiziert. Offiziell wurde sie als Junge geboren, sich selbst definiert sie jedoch als Mädchen. Vonseiten ihrer Familie erfährt sie dabei Akzeptanz und viel Unterstützung, geht mit ihren Eltern Kleider kaufen und nimmt am Ballett-Unterricht teil. Jedoch erfährt sie tagtäglich auch Unverständnis und...

Balangiga: Howling Wilderness

1901 in der philippinischen Hafenstadt Balangiga. Ein kleiner Junge flieht mit seinem Großvater und einem Büffel aus der Stadt, um den amerikanischen Besatzern unter General Smith und damit dem sicheren Tod zu entkommen. Auf ihrer Flucht finden sie ein Kleinkind und nehmen es zu sich, kämpfen zusammen ums nackte Überleben....

Cross My Heart

(Les Rois Mongols) Während der Separatismusbestrebungen im kanadischen Quebec der 70er sucht die jugendliche Manon einen Weg, sich und ihren kleinen Bruder Mimi vor der Unterbringung in getrennten Pflegefamilien zu bewahren. »Diese FLQ, was sind das für Leute?« Manon starrt gebannt auf den Fernseher. »Gute Menschen, die Schlechtes tun«, entgegnet der...

Starless Dreams

(Royahaye Dame Sobh) Die Sicherheit der Gefängnismauern – Sieben Jahre sollte es dauern, bis es dem Dokumentarfilmer Mehrdad Oskouei erlaubt wurde in einem iranischen Korrektur- und Rehabilitationszentrums für junge Frauen zu drehen. Mit großem Einfühlungsvermögen eröffnet der Regisseur einen Einblick in das Leben, die Ängste und Wünsche der straffällig gewordenen Mädchen....

Niemandskind

  (Ničije Dete) Ein unter Wölfen aufgewachsener Junge wird zivilisiert, während die ihn umgebende Gesellschaft in Kriegstagen ihre unmenschliche und barbarische Seite offenbart –Im Jahr 1988 finden Jäger in den bosnischen Wäldern einen Jungen, der bisher unter Wölfen gelebt hat. Ohne jegliches Wissen über menschliche Konventionen und Verhaltensweisen wird der Junge in ein Kinderheim in Belgrad gebracht,...

Sami Blood – Das Mädchen aus dem Norden

  Geschichtsstunde erfrischend anders: Eigentlich sollte die alte Dame Christina glücklich sein. Sie ist noch sehr rüstig. Ihre verträumte Enkelin und ihr Sohn lieben sie bedingungslos. Und dennoch ist sie eine kühle und unnachgiebige Frau, sogar als sie auf der Beerdigung ihrer jüngeren Schwester in ihre Heimat zurückkehrt. Sie gehört zur...

Der Junge und die Welt

Ein poetisches Animations-Meisterwerk aus Brasilien, das mit den Augen eines Kindes die Zustandsbeschreibung unserer modernen Gesellschaft zeichnet: Ein kleiner Junge mitten in Brasilien lässt seine Mutter zurück und begibt sich auf eine faszinierende Reise durch das Land: Mit großen Augen lernt er eine weite, wüste Welt der Industrialisierung und der menschlichen Zerstörung kennen. Er sieht Natur...

Groß wie der Affenbrotbaum

(Grand comme le Baobab) Eine junge Frau im Senegal versucht, ihre 11jährige Schwester vor   einer Zwangsheirat zu bewahren: In einem senegalesischen Dorf  sind die Schwestern Coumba und Debo die ersten überhaupt in ihrer Familie, die zur Schule gehen dürfen. Doch als ihr älterer Bruder sich bei einem Sturz verletzt, entstehen hohe...