Weltpremiere: The Gaze - Soko: Kurzfilm - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
52873
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52873,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Weltpremiere: The Gaze – Soko: Kurzfilm

Racial Profiling – ein kurzer Blick reicht, um die dunklere Haut als Indiz für einen potenziellen Terroristen zu sehen. Junge Menschen berichten von ihren Erfahrungen mit der Polizei und eröffnen Einblicke in eine Welt der Vorurteile und Diskriminierung sowie den Versuchen, diesen durch Anpassung zu entgehen.
 
Freitag, 19. Oktober | 22:30 Uhr, Lagerhalle
 

 
Schweden 2018, digital, 6’ Schwedische Originalfassung mit englischen Untertiteln
 
Regie Ali Al Derwish, April Lin, Lizette Romero | Buch Ali Al Derwish, Lizette Romero | Kamera & Schnitt April Lin | Ton & Musik Matthijs Mol
 
Produktion & Distribution Konstpirationen
 
Das gesamte Programm:

In Scherben
A.B.
Welcome to the New World
Follower
Hope Dies Last
Night
Jululu
The Last Cruise
The Gaze
Finish
Rotkäppchen